Hühner zubehör

Hier vorab eine Hühnerhalter-Starter-Checkliste

 

Die wichtigsten Dinge sind hier genannt und Ihr könnt diese Liste bequem ausdrucken. 

Es ist eine einfache Liste ohne Farbe und Grafiken um den Ausdruck so einfach wie möglich zu halten.

Weiter unten erfahrt Ihr dann mehr zu den Gebrauchsartikeln für Hühner.

Download
Hühnerhalter-Starter-Checkliste
Hühnerhalter-Starter-Checkliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.0 KB

 

Ihr habt nun die Entscheidung getroffen euch Hühner zu holen, dann einfach mal die Liste durchgehen, ob ihr auch an alles gedacht habt.

 

1. Einen Stall

  • Nest / Nester
  • Futterspender
  • Wasser Tränke/Wasserspender
  • Einstreu für den Stall ( z.B. Sand, Einstreu aus Weichholzspänen wie für Nagetier Ställe )
  • Füllmaterial für die Nester ( z.B. Stroh oder Heu )
  • Eventuell Kalkfarbe um das Innenleben des Stalles damit einzustreichen. Sorgt für ein besseres Klima und hält manche Schädlinge ab

2. Einen Auslauf ( außer die Hühner können bei Euch sowieso komplett frei herumlaufen )

  • Zaun ( achtet darauf, ob ihr nur die Hühner einsperren wollt, oder auch Greifvögel und andere Hühnerjäger aussperren )
  • zum nur einsperren reicht ein Netz als Zaun
  • zum kompletten Schutz, benötigt ihr einen Metallzaun  und ein zusätzliches Netz ( obenherum )
  • Futterspender
  • Wasserspender
  • schattige Flächen sollten vorhanden sein, oder dafür gesorgt werden
  • Flächen die auch bei Regen trocken bleiben, dort sollte dann auch das Futter stehen
  • ein Sandkasten den die Hühner zur Federpflege als Badewanne nutzen können ( wenn im Auslauf sandige Flächen sind, schaffen die Hühner sich selbst diese Fläche )
  • Gegenstände zum "klettern". Hühner mögen Baumstämme die im Auslauf liegen. Auch Holzkisten oder andere Gegenstände, auf die man "klettern" kann.

3. Hühnerfutter

  • Hühnerfutter  ( Körnermix, Muschelgritt, ... )
  • Nahrungsergänzung wenn erwünscht oder benötigt

 

4. Jetzt können die Hühner kommen

 

5. Mittel gegen...

  • Milben
  • Würmer
  • andere Störenfriede

6. sonstiges

  • Eierkartons / Eierschachteln
  • elektronischer Türöffner für den Stall
  • ...

7. Wenn man Küken ohne Glucke ausbrüten möchte

  • Brutmaschine / Brutapperat
  • Wärmelampe
  • Schierlampe
  • Behälter / Ministall für die Kleinen

          

Hier dann einige Vorschläge, die man im Netz findet

Einiges davon haben wir auch selbst schon gekauft und unsere Erfahrungen damit gemacht. 

Manches haben wir auch selbst gebaut und nicht fertig gekauft ( z.B. Stall, elektronischer Türöffner ) aber nicht jeder hat Lust auf Handwerk.

Schaut euch einfach mal um.

Hühnerstall

Die meisten, werden wie wir, wohl den Hühnerstall selber bauen. 

Aber auch für die Handwerklich nicht so begabten, oder die, die einfach etwas fertiges wollen, gibt es auch Ställe zu kaufen.

 


Zaun

Wer seine Hühner nicht komplett frei herum laufen lassen kann, benötigt in der Regel auch eine Abgrenzung.

Man sollte beachten, dass nicht man nicht nur Hühner einsperren sondern gegebenenfalls auch Hühnerfeinde aussperren will.

Der Zaun kann auch selber mit Brettern und Kaninchendraht gebaut werden aber auch hier ein paar Anregungen und Hilfsmittel.


Nester

Wer keine Lust darauf hat, die Eier seiner Hühner überall im Auslauf und Stall zu suchen, der sollte sich ein oder mehrere Nester in den Stall stellen.

Nester sind auch sehr schnell selbst gebaut und man kann hier sehr individuell auf seinen eigenen Stall eingehen. 

 


Untergründe für den Stall und die Nester

Man kann seinen Stall mit sehr unterschiedlichen Materialien füllen. Sand, Einstreu für Nagetiere, Heu oder auch gar nichts. Wir selber haben Einstreu für Pferde und Nagetiere  im Stall. Die Nester sind mit Heu gefüllt. All dies bekommt man in gut sortierten Baumärkten.  Aber auch im Internet wird man fündig. 


Futter Spender

Jeder Futter Spender hat seine Vor- und Nachteile. Mehr hierzu findet Ihr unter "Futter" und dann Futterspender.


Wasser Spender


Mittel gegen Milben



Hühnerfutter/Nahrungsergänzung

Wir selber holen unser Hühnerfutter im nahe gelegenen Baumarkt. Von diesen hier, hatten wir nur eines selbst getestet aber unsere Hühner lieben einfach das aus dem Baumarkt besorgte.


Brutmaschinen


Küken Zubehör


Schierlampen - Lampen zum durchleuchten der Eier

Man braucht nicht unbedingt eine Schierlampe um Küken aus befruchteten Eiern zu bekommen. Man kann auch auf gut Glück Eier in die Brutmaschine geben, und dann warten was so nach ca. 21 Tagen passiert. Allerdings sind wir, wie die meisten Menschen, sehr neugierig. Schon vor dem Ablauf der Zeit, oder am Ende, wenn Eier noch ungeöffnet in der Maschine liegen, wollen wir gerne wissen, ob sich Küken in den Eiern gebildet haben.

Dafür ist eine sehr starke Lampe oder eine speziell dafür konzipierte Schierlampe sehr hilfreich.


Elektronische/automatische Stall Türen

Wer nicht immer Zuhause ist, um seine Hühner rechtzeitig in den Stall oder aus dem Stall zu lassen, der denkt früher oder später nach einer automatischen Türe nach.

Wir haben uns selbst eine gebaut. Ein Rolladen Motor, eine Zeitschaltuhr, ein paar Brettern mit Bändern versehen.....fertig.

Fertige Lösungen gibt es aber auch schon zu finden.


Eierkartons